Mitglied werden

Der Journalistenverband Berlin-Brandenburg

Schon dabei?

Der JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend: Von Tarifen und Honoraren über Rechtsschutz bis zu Urheberrecht oder Existenzgründung. Wir halten für alle maßgeschneiderte Angebote bereit.

Presseausweis 2019

Jetzt beantragen

Für Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder 80 Euro

Er hilft bei Recherchen, Akkreditierungen und Absperrungen: Der Presseausweis. Mitglieder bestellen den Presseausweis für 2019 und erhalten ihn kostenlos. Nichtmitglieder beantragen ihn beim JVBB und zahlen 80 Euro.

Freie Journalisten

Mehr als Service

Gut vernetzt mit dem JVBB

Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind hauptberufliche freie Journalist/innen. Der JVBB kennt ihre Probleme. Neben professionellem Service und kompetenter Beratung bieten wir ein großes Netzwerk mit Fachforum, Veranstaltungen, Seminaren und mehr.

Mitglied werden

Der Journalistenverband Berlin-Brandenburg

Schon dabei?

Der JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend: Von Tarifen und Honoraren über Rechtsschutz bis zu Urheberrecht oder Existenzgründung. Wir halten für alle maßgeschneiderte Angebote bereit.

Meldungen

Freie in den Personalrat - Malu Dreyer

Wir wollen, dass die 1.500 regelmäßigen freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RBB durch den Personalrat vertreten werden. Mehr Rechte, mehr Mitbestimmung. Die SPD Berlin und die SPD Brandenburg haben das bisher verschleppt. In Hessen, Bremen, dem Saarland, beim SWR, beim WDR und beim ZDF gibt es diese Regelung längst. Malu Dreyer findet das auch richtig.

"Der lange Atem" 2018 - Die Highlights der Preisverleihung

Bildergalerie "Der lange Atem 2018" / Fotos: Sabine Gudath/JVBB

Freie in den Personalrat - Volkmar Schöneburg