Presseausweis 2017

Jetzt beantragen

Für Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder 70 Euro

Er hilft bei Recherchen, Akkreditierungen und Absperrungen: Der Presseausweis. Mitglieder bestellen den Presseausweis für 2017 und erhalten ihn kostenlos. Nichtmitglieder beantragen ihn beim JVBB und zahlen 70 Euro.

Mitglied werden

Der Journalistenverband Berlin-Brandenburg

Schon dabei?

Der JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend: Von Tarifen und Honoraren über Rechtsschutz bis zu Urheberrecht oder Existenzgründung. Wir halten für alle maßgeschneiderte Angebote bereit.

Freie Journalisten

Mehr als Service

Gut vernetzt mit dem JVBB

Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind hauptberufliche freie Journalist/innen. Der JVBB kennt ihre Probleme. Neben professionellem Service und kompetenter Beratung bieten wir ein großes Netzwerk mit Fachforum, Veranstaltungen, Seminaren und mehr.

Presseausweis 2017

Jetzt beantragen

Für Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder 70 Euro

Er hilft bei Recherchen, Akkreditierungen und Absperrungen: Der Presseausweis. Mitglieder bestellen den Presseausweis für 2017 und erhalten ihn kostenlos. Nichtmitglieder beantragen ihn beim JVBB und zahlen 70 Euro.

Mitglied werden

Der Journalistenverband Berlin-Brandenburg

Schon dabei?

Der JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend: Von Tarifen und Honoraren über Rechtsschutz bis zu Urheberrecht oder Existenzgründung. Wir halten für alle maßgeschneiderte Angebote bereit.

Meldungen

JVBB-Mitgliederversammlung 2016

Fernsehjournalist Christian Walther neuer Vorsitzender

Der neu gewählte JVBB-Vorsitzende Christian Walther (Foto: Arne Sattler)
Die Mitgliederversammlung des JVBB hat am 7. Dezember den TV-Journalisten Christian Walther (60) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Walther folgt auf Hans-Peter Buschheuer, der sich auf seine ehrenamtliche Tätigkeit beim Flüchtlingsprojekt „Sea-Eye“ konzentrieren möchte Walther ist Reporter bei der Berliner „Abendschau“, war Leiter verschiedener Pressestellen (FU, Senatsverwaltung Bildung/Wissenschaft, Leibniz-Gemeinschaft) und außerdem Organisator der renommierten Reihe von Ringvorlesungen zu Politik und Kommunikation des „OSI-Clubs“ an der FU Berlin. [...]
..mehr 0 0

Unser Service

Journalistenpreis "Der lange Atem"

Der Berliner Journalistenpreis „Der lange Atem 2016“ ging an Dominic Johnson und Simone Schlindwein (taz), Adrian Bartocha und Olaf Sundermeyer (rbb/ARD) sowie Herbert Klar (Frontal21/ZDF). "Der lange Atem" zeichnet Journalistinnen und Journalisten aus, die sich mit Mut, Sorgfalt und Beharrlichkeit einem gesellschaftlich relevanten Thema über einen längeren Zeitraum widmen und es engagiert in die Öffentlichkeit tragen. ...mehr 

Preisverleihung "Der lange Atem" 2016, Fotos: Sabine Gudath/JVBB

Januar Donnerstag 26
Journalistenkalender, Webinar Existenzgründung als freie/r Journalist
Januar Freitag 27
Februar Mittwoch 01
Journalistenkalender, Webinar Buchhaltung - warum, wann und wie viele?
Februar Donnerstag 02
Berlin - JVBB Sprechstunde Steuern
Februar Freitag 03
...alle Termine