Aktuelles

06. April 2017

OSI-Ringvorlesung

Die Medien im Wahlkampf

Der JVBB ist wieder Partner bei der diesjährigen Ringvorlesung des OSI-Club. Die Veranstaltungsreihe zum Thema "Die Medien im Wahlkampf - Bewährungsprobe für die Vermittler in der Demokratie" beginnt am 24. April.

Den Auftakt zur öffentlichen Ringvorlesung macht Cordula Tutt, Korrespondentin Berlin, Wirtschaftswoche, mit ihrem Vortrag zum Thema "Hart und schmutzig? Was den Bundestagswahlkampf 2017 von anderen unterscheidet" am 24. April 2017 um 18 Uhr im Hörsaal A des Otto-Suhr-Instituts.

 

Weitere Redner sind unter anderem der Chefkorrespondent Berlin des Magazins Politico Matthew Karnitschig, Jörg Quoos (Chefredakteur Funk Mediengruppe, Zentralredaktion Berlin), Robert Heinrich (Wahlkampfmanager B90/Die Grünen), Andreas Schneider (Redaktionsleiter "Anne Will"), Professor Oskar Niedermayer (FU Berlin), Professor Mario Voigt (Qaudriga HS Berlin) und Nicola Beer (FDP Generalsekretärin).

 

Die Vorlesungen finden jeweils montags um 18 Uhr im Hörsaal A des Otto-Suhr-Instituts statt.

 

Alle Termine und Themen finden Sie hier:

http://www.osi-club.de/foerderbereiche/politik_kommunikation/ringvorlesung_2017/