Wir danken den Sponsoren 2016

Gut für die Stadt – zuverlässig, innovativ, wirtschaftlich und sozial

Sichere und ökologische Entsorgung, Recycling, ein sauberes Straßenbild und besonders im Winter auch Verkehrssicherheit, das sind die Aufgaben der BSR. Im bundesweiten Vergleich anerkannt ist dabei die Qualität der Leistung bei niedrigen Gebühren. Mit tariflicher Entlohnung der Beschäftigten, Ausbildung über Bedarf, Frauenförderung, der Zertifizierung als familienfreundliches Unternehmen aber auch mit vielen Projekten für Kinder und Jugendliche steht die BSR zu ihrer sozialen Verantwortung. Als Auftraggeber sichert die BSR auch Arbeitsplätze in anderen Unternehmen in Berlin und der Region. www.BSR.de

 

 

degewo ist das führende Wohnungsunternehmen in Berlin. Mit rund 73.000 Wohnungen und 1.500 Gewerbeobjekten in nahezu allen Teilen der Hauptstadt zählt sie zu den Top Ten der Immobilienbranche in Deutschland. Das degewo-Immobilienmanagement umfasst die Bewirtschaftung von Mietwohnungen, den Verkauf von Eigenheimen, die Entwicklung von Grundstücken sowie Serviceangebote für Senioren. Ihr „Kerngeschäft“ hat degewo in den vergangenen Jahren um neue Aufgaben erweitert. Sie engagiert sich für eine ganzheitliche Entwicklung von Stadtquartieren und übernimmt damit ein hohes Maß an gesellschaftlicher Verantwortung für Berlin. Dieses Engagement spiegelt sich in der Stadtrendite des Unternehmens wider. degewo wird von den beiden Vorständen Kristina Jahn und Christoph Beck geführt. http://www.degewo.de

 

 

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug- Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen, Geldanlagen und Kreditkarten sowie innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

 

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe – von Hybridfahrzeugen bis zu reinen Elektrofahrzeugen mit Batterie oder Brennstoffzelle – um langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Darüber hinaus treibt das Unternehmen das unfallfreie Fahren und die intelligente Vernetzung bis hin zum autonomen Fahren mit Nachdruck voran. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.

 

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika.

 

Zum Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, sowie Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach und Mercedes me, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra und Thomas Built Buses und die Marken von Daimler Financial Services: Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial, Daimler Truck Financial, moovel, car2go und mytaxi. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2015 setzte der Konzern mit insgesamt 284.015 Mitarbeitern rund 2,9 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 149,5 Mrd. €, das EBIT betrug 13,2 Mrd. €.