Aufnahmeausschuss

Der Aufnahmeausschuss ist zuständig für die Aufnahme von neuen Mitgliedern und für die Prüfung der Voraussetzungen zur Ausstellung von Presseausweisen.

[Satzung DJV Berlin-JVBB, § 5]

5.1 Der Aufnahmeausschuss besteht aus mindestens sechs und höchstens zwölf Mitgliedern des DJV Berlin - JVBB, ihm darf kein Vorstandsmitglied angehören. Die Mitglieder werden von der Mitgliederversammlung berufen. Sind weniger als sechs Mitglieder im Aufnahmeausschuss, so kann der Vorstand bis zur nächsten Wahl weitere Mitglieder berufen.

5.2 Seine Amtszeit beginnt mit der Annahme der Wahl oder Berufung. Er kann im Einzelfall Aufgaben dem/der Geschäftsführer/in übertragen. 5.3 Der Ausschuss gibt sich bei seiner Konstitution eine Geschäftsordnung und wählt eine/n Vorsitzende/n. Der Ausschuss ist verpflichtet, den Vorstand monatlich über seine Entscheidungen schriftlich zu informieren und der Mitgliederversammlung Rechenschaft zu geben.

 

 

Mitglieder

Mitglieder des Aufnahmeausschusses

Von der Mitgliederversammlung am 11. Januar 2020 wurden gewählt:

  • Simone Ahrend
  • Stefan Boltz
  • Carla Fritz
  • Udo Ladewig
  • Petra Sorge
  • Frank Wagner
  • Heide-Ulrike Wendt